Heike Bruder

Heike Bruder

Rechtsanwältin – Schwerpunkt Familienrecht

verstärkt artvocati ab dem 15. April 2021

Frau Rechtsanwältin Heike Bruder wird bei artvocati schwerpunktmäßig außergerichtlich und gerichtlich tätig sein im Bereich Kindschaftsrecht sowie im

  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Wohnungszuweisung
  • Wechselmodell
  • Trennungsunterhalt
  • Kindesunterhalt
  • nachehelicher Unterhalt
  • Scheidung
  • Zugewinn
  • Eheverträge
  • Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen

„Rechtsanwältin ist der schönste Beruf der Welt für mich. Es ist einfach toll, Menschen in einer schwierigen Lebensphase rechtlich beizustehen und sie von der ersten Beratung bis zum Abschluss eines außergerichtlichen oder gerichtlichen Verfahrens zu begleiten.“

„Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.“

(Nelson Mandela)

Frau Bruder wurde 1997 erstmals zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Nach einer langjährigen Selbstständigkeit arbeitete sie die letzten vier Jahre in einer Fachanwaltskanzlei für Familienrecht und hat im Herbst 2020 den Fachanwaltslehrgang Familienrecht erfolgreich abgeschlossen.

Ihr besonderes Interesse gilt dem Kindeswohl im Trennungs- und Scheidungsfall. Kindern das Gefühl zu geben, dass sie nicht schuld an der Trennung der Eltern sind und weiterhin bedingungslos von beiden Elternteilen geliebt werden, ist für die gesunde Entwicklung der Kinder elementar. Dies ist auch allen Eltern wichtig; in der psychischen Ausnahmesituation, in der sich stark zerstrittene Paare nach der Trennung befinden, jedoch nicht einfach. Frau Bruder zeigt ihren Mandanten maßgeschneiderte Wege auf, um diese schwierige Situation – wenn es dabei um Kinder geht muss das Kindschaftsrecht besonders berücksichtigt werden – zu meistern.

Das Anliegen und die Beweggründe der Mandanten ernst zu nehmen und ihnen gleichzeitig die rechtlichen Möglichkeiten aufzuzeigen, ist in jedem Einzelfall eine neue Herausforderung.

Persönliche Daten

Heike Bruder, geboren 1966, ledig

Studium/Referendariat

1987 bis 1993 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen und der Freien Universität Berlin

1993: Erstes juristisches Staatsexamen

1994 bis 1996: Referendariat im Landgerichtsbezirk Lübeck

1996: Zweites juristisches Staatsexamen

Beruf 

1997: Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

1997-1998: Rechtsanwältin in überörtlicher Sozietät in Aukrug (Schleswig-Holstein)

1998-2010: selbstständige Rechtsanwältin in Leiferde

2011-2012: juristische Mitarbeiterin in der Kanzlei Ludwizak in Uetze

2012-2014: Assistentin der Geschäftsführung bei einem Online-Möbelhandel

2015: Assessorin in der Kanzlei Stümpel in Gifhorn

2016-2020: Rechtsanwältin in der Kanzlei Reifenrath-Rabe in Isenbüttel

2021: Rechtsanwältin bei artvocati, Hannover

Weiterbildung

2020: Fachanwaltslehrgang Familienrecht