Praxiskauf und Praxisverkauf - Medizinrecht für Ärzte in Hannover
8039
page-template,page-template-full-width,page-template-full-width-php,page,page-id-8039,page-parent,page-child,parent-pageid-6938,eltd-core-1.2,woly-ver-1.2,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-mimic-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-main-style1,eltd-header-standard,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-slide-from-bottom,eltd-,eltd-header-standard-disable-transparency,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive
„Es gibt nun etwas, das schlimmer ist als Ungerechtigkeit, und das ist Gerechtigkeit ohne Schwert. Wenn Recht nicht Macht ist, ist es übel.“
(Oscar Wilde)

Arztrecht, Medizinrecht und Praxiskauf

Niedergelassene Ärzte, Chefärzte sowie andere Leistungserbringer im Gesundheitswesen werden in der Kanzlei artvocati von Dr. Oldenburger persönlich

  • beraten,
  • vertreten (gegenüber Behörden, natürlichen und juristischen Personen, Körperschaften, Sozialgerichten, Landessozialgerichten, Bundessozialgericht, Amts-, Land- und Oberlandesgerichten, Bundesverfassungsgericht, Europäischer Gerichtshof).

Individuell, analytisch und verlässlich.

Ärztliches Vertrags- und Gesellschaftsrecht

Dr. Oldenburger prüft Erfolgsaussichten von

  • Zulassungsverfahren
  • Klagen
  • Widerspruchsverfahren
  • Berufungen und Beschwerdeverfahren

und führt entsprechende Verfahren vor den Ausschüssen und Gerichten.

Darüber hinaus erstellt und überprüft er Verträge wie z. B.

oder passt diese an veränderte tatsächliche und/oder rechtliche Bedingungen an.

Was ist als Vertragsarzt beim Praxiskauf zu beachten?

Leistungserbringer im Gesundheitswesen (Ärzte, Psychologen und Therapeuten) und Chefärzte brauchen regelmäßig rechtliche Unterstützung. Nicht nur Zulassungsverfahren oder die Abwehr von Arzthaftungsansprüchen sind komplex und verlangen ein Höchstmaß an formaler und materiell-rechtlicher Kompetenz. Auch die Vertragsgestaltung und Vertragsanpassung von Chefarztverträgen ist anspruchsvoll.

Die Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) und die Rechtsprechung verlangen von Vertragsärzten ein Höchstmaß an juristischem Wissen. Wissen, das in diesem Maße regelmäßig von Ihnen nicht vorgehalten werden kann. Das führt zu rechtlichen Unsicherheiten und Konflikten. Folgen sind in vielen Fällen enorme wirtschaftliche Einbußen.

Dr. Oldenburger ist ein erfahrener Fachanwalt für Medizinrecht und hilft Ihnen, diese Folgen zu vermeiden, sei es bei

Besonderheiten beim Praxiskauf

Wenn Sie in eine bestehende Praxis einsteigen wollen oder haben vor, ihre derzeitige Praxis zu verlassen und zu verkaufen, sind eine Vielzahl von Fragen zu klären. Jeder Praxiskauf oder Praxisverkauf, das kann auch ein entsprechender Gesellschaftsanteil an einer größeren Gemeinschaftspraxis sein, muss gut vorbereitet sein. Bis zum Abschluss empfiehlt sich eine fachanwaltliche und steuerberaterliche Begleitung.

Gerade zu Beginn der heißen Phase, wo es darum geht, Wertermittlungen durchzuführen und mit Interessenten aufgrund von Praxisbesonderheiten zu verhandeln, stellen sich für die weitere Gestaltung des Kaufs oder Verkaufs wesentliche Weichen. Die eigenen Position sollte dabei ebenso klar sein wie das weitere Verfahren. Denn auch in zeitlicher Hinsicht kann es später Schlag auf Schlag gehen.

Neben der Abfindung, die verhandelt werden muss, ist die vertragsärztliche Zulassung ein wichtiger Bewertungsfaktor. Die Kombination von zivilrechtlichen Aspekten mit öffentlich-rechtlichen Komponenten erfordert vom Anwalt für Medizinrecht ein hohes Maß an Erfahrung und Know how.

Notwendig für ein erfolgreiches Mandat ist darüber hinaus grundsätzlich ein vertrauensvolles Miteinander.

Für einen unverbindlichen ersten Kontakt können Sie, neben der Verwendung unseres Kontaktformulars, auch gerne anrufen oder eine Email senden.

Unsere Expertise – Medizinrecht für Ärzte