Pandemie Archive | Artvocati
906
archive,tag,tag-pandemie,tag-906,eltd-core-1.2,woly-ver-1.2,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-mimic-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-main-style1,eltd-header-standard,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-slide-from-bottom,eltd-,eltd-header-standard-disable-transparency,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Unterhalt in der Coronarkrise

Die Coronarkrise dominiert über viele Wochen und Monate unser Leben. Nicht nur der Schutz der eigenen und der Gesundheit von Mitbürgerinnen vor dem Coronavirus steht aber in diesen Tagen und Wochen für viele Menschen im Mittelpunkt ihres Lebens. Es geht (auch) um wirtschaftliche Existenzen, die durch die Coronar-Pandemie und der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen stark gefährdet sind. Die Bundesregierung hat zwar großzügig Hilfen zugesagt, wann und in welchem Umfang diese bei den Betroffenen letztlich ankommen, bleibt abzuwarten. Gleichwohl bleiben die eigenen Verpflichtungen bestehen. Mieten, Versicherungen, Darlehen usw. müssen genauso weiter Monat für Monat aufgebracht werden wie Unterhaltszahlungen. Was, wenn das coronabedingt nicht mehr möglich ist?Unterhalt ist fraglos zur Existenzsicherung vieler bedürftiger Personen...

Weiterlesen