Interview Archive | Artvocati
769
archive,category,category-interview,category-769,eltd-core-1.2,woly-ver-1.2,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-mimic-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-main-style1,eltd-header-standard,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-slide-from-bottom,eltd-,eltd-header-standard-disable-transparency,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Interview Kindeswohl

Herr Dr. Oldenburger, am 30. August 2018, kam das britische Filmdrama Kindeswohl (Originaltitel The Children Act, nach dem gleichnamigen Roman von Ian McEwan) in die deutschen Kinos. In dem international mehrfach ausgezeichneten Film von Richard Eyre muss Hauptdarstellerin Emma Thompson als Familienrichterin entscheiden, ob ein 17-jähriger Zeuge Jehovas aus religiösen Gründen eine Bluttransfusion ablehnen kann. Das Kindeswohl basiert in diesem Fall auf einem Wertekonflikt zwischen weltlichem und religiösem Recht.Wie nah ist das Thema des Films an der Realität deutscher Gerichtssäle? Vor welchen Herausforderungen stehen die Richter unserer Familiengerichte?Ich habe zwar das Buch von Ian McEwan gelesen, allerdings noch nicht den Film gesehen. Das dort behandelte Thema ist in der aktuellen Rechtsprechung nicht mehr...

Weiterlesen
Scheidung

Trennung, Scheidung – was ist zu tun?

Was tun, wenn die Ehe am Ende ist?Dr. iur. Marko Oldenburger stellt sich im artvocati online Interview Fragen zum Thema Trennung und Scheidung. Er erläutert, was das Besondere einer Ehe ist und wie die Ehe durch das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland geschützt wird. Weiter geht es zu den Unterschieden zwischen Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft, deren rechtlichem Verhältnis und dem komplexen juristischen Ablauf einer Trennung bis zur Scheidung.  Hetero geschlechtliche Paare - warum sich der deutsche Staat darum besonders kümmert?Ehe oder eingetragene Lebenspartnerschaft - was sagt das Bundesverfassungsgericht?Artikel 6 Absatz 1 GG - ein staatlicher Schutzraum für Eheleute?"Getrennt von Tisch und Bett" - reicht das für eine Scheidung?"Objektive und subjekte" Elemente einer Trennung - was...

Weiterlesen
(c) by Marko Oldenburger. Bild ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung, Vervielfältigung, Weitergabe etc. ist verboten

Unterhalt bei Trennung und Scheidung

Familienrecht: Streit um Unterhalt Artvocati Online im Gespräch mit Dr. Marko Oldenburger, Fachanwalt für Familienrecht und Medizinrecht, Hannover.   Herr Dr. Oldenburger, abgesehen von verständlichen Emotionen der Kontrahenten, warum kommt es im Familienrecht beim Thema Unterhalt zu Streit? Sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht eindeutig? Diese Annahme ist richtig. Der Gesetzgeber hat sich in seinen Regelungen nur für eine recht vage Fassung des Unterhaltsrechts entschieden. Da heißt es beispielsweise, dass Verwandte in gerader Linie verpflichtet sind, einander Unterhalt zu gewähren, oder, getrenntlebende und geschiedene Ehegatten oder Lebenspartner nach den ehelichen Lebensverhältnissen angemessenen Unterhalt verlangen können. Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt Unterschieden wird zwischen Trennungsunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Beiden ist gemein, dass der jeweilige angemessene Unterhalt als monatliche Zahlung im Voraus...

Weiterlesen